Känzeli Ebikon – Wohnen im Alter mit integrierter Gesundheitsversorgung

I-2015-010 / Bewilligungsjahr: 2015

Aus einem Heim wird ein Kompetenzzentrum für ambulante Pflege mit teilstationärem Angebot, betreutem Wohnen und Beratungsstelle. Damit schafft die Gemeinde Ebikon (13’000 Einwohner) die Grundlage für eine integrierte regionale Gesundheitsversorgung und ein bedarfsorientiertes Wohnangebot für jene Einwohner, die auf Pflege und Betreuung angewiesen sind.

Projektbeschrieb

Eckdaten

Kommentar zur Bewilligung

Bilder

Profil

Kontakt

03.10.2016