Zu Hause wohnen mit Demenz

Von den über 100'000 Demenzkranken in der Schweiz lebt rund die Hälfte zu Hause. Ein gutes Wohnumfeld ist dafür wichtig: Dieses Fokusthema zeigt bauliche, technische und soziale Lösungen, die Demenzkranken, Angehörigen und Fachkräften im Alltag helfen. Grundlage bildet die Dokumentation der Nationalen Fachtagung expert+, die am 22. Juni 2015 durchgeführt wurde.

Dokumentation der Tagung (2015) «Zuhause wohnen trotz Demenz»

Publikationen