Altersbedingte Makuladegeneration – Hilfe zur Selbsthilfe nach der Diagnose

876 / Bewilligungsjahr: 2021

Trotz fortschreitendem Sehverlust ein würdevolles und möglichst selbstständiges Altern ermöglichen, das ist das Ziel von Retina Suisse. Das Beratungs- und Informationsangebot der Organisation ist kostenlos und speziell auf die Situation der Betroffenen einer altersbedingten Makuladegeneration zugeschnitten. Es zeigt Möglichkeiten auf, den zunehmenden Sehverlust im Alltag zu bewältigen.

Projektbeschrieb

Eckdaten

Kommentar der Age-Stiftung

Bilder

Materialien zum Projekt

Profil

Kontakt

09.12.2021