Werkstattgespräche zu interessanten Projekten

Der Age-Talk ist ein neues Format, ein Webinar, das den Charakter von einem Werkstattgespräch hat. Zusammen mit Personen, die in unterschiedlichen Rollen an einem Projekt beteiligt waren, schauen wir ein Förderprojekt genauer an. Neben kurzen Experteninputs gibt es eine Diskussion unter den Teilnehmenden, wo auch Zuschauer Fragen eingeben können. Das Format ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

Nächster Age-Talk

Im nächsten Age-Talk geht es die Planung und den Betrieb von Gastroprojekten in Wohnbausiedlungen. Cafés oder Bistros sollen das Wohnumfeld beleben, Kontakte fördern und insbesondere in Alterssiedlungen auch Dienstleistungen anbieten. Auf Basis von praktischen Projekterfahrungen bietet das Age-Dossier «Café, Bistro, Siedlungsbeiz» einen ersten Überblick darüber, was Trägerschaften in der Planung des anspruchsvollen Teilprojekts Gastronomie beachten müssen.

Zur Anmeldung

Vergangene Age-Talks

April 2021
Am Beispiel der Jugendjobbörse Winterthur, die seit vielen Jahren stabil funktioniert, sieht man, was es braucht, damit ältere Menschen von Unterstützung profitieren und Jugendliche wichtige Erfahrungen sammeln können.

Age-Talk ansehen (Laufzeit: 60 Min)


Oktober 2020
Age-Talk zum Age-Dossier «Generationenwohnen» Was bedeutet Generationenwohnen und wie kann man Generationenkontakte in der Nachbarschaft fördern?

Age-Talk ansehen (Laufzeit: 30 Min)