Wohnhilfe für sozial benachteiligte Personen

Eine Broschüre des BWO und des BSV beschreibt Instrumente, die für die Wohnhilfe zur Anwendung kommen. Die Idee der Wohnbegleitung könnte auch für ältere Menschen interessant sein.

Vom guten Gefühl, irgendwo dazuzugehören

Zu wissen, dass im Notfall jemand da ist, ist oft der Hauptgrund für den Umzug in eine Alterswohnung. Im kurze Radiobeitrag geht es um betreutes Wohnen und die dahinterliegenden Motive.

Concierge klug angeordnet

In der Zopfmatte in Suhr stehen die Briefkastenanlagen direkt beim Arbeitsplatz des Concierge. Der Arbeitsplatz ist jedoch so konzipiert, dass der Hauseingang unbeobachtet bleibt. 

Flüchtlinge in der Alterspflege

Sprache und Kultur stellten zwar grosse Herausforderungen dar, dennoch ist 12 Personen aus dem Lehrgang «Pflegehelfer/in» gelungen, eine Festanstellung zu erhalten. 

Wohnungswirtschaft und Alter: Seminar in Zürich

In spannenden Sessions erfahren Sie, wie die Stadt Basel Wohnumzüge motiviert, wie oft alte Menschen von Leerkündigungen betroffen sind und wie Immobilienbesitzer damit umgehen.

Mitmachen und Zukunft gestalten

Das BWO schreibt das «Modellvorhaben Nachhaltige Raumentwicklung» aus. Themenschwerpunkt: «Demografischer Wandel: Wohn- und Lebensraum für morgen gestalten». Eingabefrist: 2. Sept. 2019.

Jetzt bewerben: Socius 2

Die Ausschreibung für das Programm Socius 2 ist eröffnet! Angesprochen sind Gemeinden und Regionen, welche die Unterstützung älterwerdender Menschen zu Hause verbessern wollen. 

Warenkorb

Zurück zur Webseite

Merkliste

Zurück zur Webseite