Gemeinschaftliches Wohnen im Alter im Zollhaus, Zürich

I-2018-040 / Bewilligungsjahr: 2018

Neue Formen des Zusammenlebens verschiedener Generationen und sozialer Schichten entstehen im Zürcher Zollhaus. In ihrem zweiten Projekt schafft die Genossenschaft Kalkbreite mitten in der Stadt neuen verdichteten Raum fürs Wohnen, fürs Arbeiten und für Begegnungen. Personen über 50 sollen einen Drittel der Bewohnerschaft stellen. Wohngemeinschaften Ü60 werden in der Vermietung privilegiert behandelt.

Projektbeschrieb

Eckdaten

Kommentar der Age-Stiftung

Bilder

Materialien zum Projekt

Profil

Kontakt

20.12.2018