Zugehende Beratung für Menschen mit Demenz und Angehörige, Kanton Zürich

I-2017-034 / Bewilligungsjahr: 2017 / Abschlussjahr: 2020

Ein longitudinales angelegtes aufsuchendes Angebot für Demenzbetroffene und ihre Angehörigen hat die Alzheimer Zürich im Rahmen der nationalen Demenzstrategie entwickelt. Es umfasst die Beratung, Begleitung und Unterstützung über einen langen Zeitraum hinweg für betreuender und pflegender Angehörige und Menschen mit Demenz im häuslichen Umfeld sowie die Koordination der notwendigen Leistungen. Das Projekt wurde wissenschaftlich begleitet.

Projektbeschrieb

Eckdaten

Kommentar der Age-Stiftung

Bilder

Materialien zum Projekt

Profil

Kontakt

20.08.2020