SLEEP – Schlafen und liegen in entspannter, ergonomischer Position

Viele Rheumabetroffene, aber auch viele Fachpersonen wie Ärztinnen und Ärzte, Physiotherapeuten und Pflegefachleute haben grundlegende Fragen zum Liegen und Schlafen. Jedoch gibt es keine neutrale Stelle, die ohne Verkaufsabsichten fundierte Informationen weitergeben kann. Die Rheumaliga schafft nun Abhilfe. 

Projektbeschrieb

Eine Sammlung von empirischem und evidenzbasiertem Wissen sowie eine unabhängige Beratung und die Möglichkeit, Betten auch auszuprobieren, sind deshalb wichtige Angebote für rheumabetroffene Menschen. Zudem wird durch die Rückführung der Erkenntnisse an die Bettenproduzenten die Weiterentwicklung von Bettensystemen gefördert. Im Erfahrungsbericht (2015) der Rheumaliga ist das Vorhaben dokumentiert.

Dokumentation

Dokumentation 2015

Erfahrungsbericht (2015)

Eckdaten

  • Trägerschaft

    Rheumaliga Zürich

  • Projektleitung

    Nicole Dudler, BSc FH Ergotherapie

  • Partnerorganisationen

    ZHAW, Institut für Ergotherapie
    Rheumaliga Schweiz
    IG Richtig Liegen und Schlafen

  • Projektlaufzeit

    2013–2015

  • Gesamtprojektkosten

    CHF 141'000

  • Beitrag der Age-Stiftung

    CHF 40’000